Strommarkt

Funktionsweise, Entwicklung, Flexibilität

Vortrag

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

20. Oktober 2021 |10:30 – 12:30 Uhr
VNS NIEDERLASSUNG LEIPZIG / Online

Über den Vortrag

  • Überblick über die Energiewirtschaft
  • Strommarktdesignstudie des BEE e.V.
  • Entwicklungen am Strommarkt und die Herausforderungen bei der Energiewende
  • Vorschläge zur Anpassung des Marktdesigns
  • §51 EEG

Vortrag - Funktionsweise, Entwicklung, Flexibilität

Unser Strommarkt befindet sich im Wandel. Der beschlossene Ausstieg aus Kohle- und Atomkraft und die Förderung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien sowie auch die aktuelle Corona-Pandemie beeinflussen den Strommarkt maßgeblich.

Obwohl die Erneuerbaren Energien immer mehr in den Fokus der Energiegewinnung rücken und bereits heute rund 45% des Bruttostrombedarfs decken, werden Sie im aktuellen Strommarktdesign nicht abgebildet. So steigt die EEG-Umlage trotz sinkender Stromgestehungskosten der Erneuerbaren immer mehr an. Dieses Paradoxon liegt in einer nicht ausgereiften Regulierung des aktuellen Marktdesigns begründet.

Dr. Matthias Stark vom Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. stellt in seinem Vortrag die aktuelle Studie des Verbands zum Strommarktdesign vor, deren Ergebnisse Mitte September 2021 veröffentlicht werden. Er erläutert dabei die grundsätzliche Funktionsweise des Strommarkts und die Entwicklung, die er zurzeit erfährt. Zusätzlich gibt er Vorschläge für eine Erneuerbare Energien fördernde Weiterentwicklung des Strommarktdesigns.

Sie sind herzlich eingeladen, am Vortrag und der anschließenden Diskussionsrunde teilzunehmen.

Info´s

Bei uns besuchen Sie nicht irgendein Vortrag, bei uns erhalten Sie nachweisbare Kompetenz mit den aktuellsten Informationen für Ihren beruflichen Erfolg.

Dr. Matthias Stark, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

VNS NIEDERLASSUNG LEIPZIG / Online

20. Oktober 2021 |10:30 – 12:30 Uhr

25 € / Teilnehmer für VNS Kunden
50 € / Teilnehmer für Interessierte

Anmeldung

Powered by NEX-Forms